Besuchshund Mette und ihr Rudel
Besuchshund Mette und ihr Rudel

Besuchshund im Lutherstift

Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit in der Grundschule Theesen hatte ich Kontakt zum Evangelischen Johanneswerk e.V., wo ich mich erkundigte, ob in einer der Senioreneinrichtungen Interesse an einem Besuchshund bestünde.


Als Mette 6 Monate alt war, stellten wir uns daraufhin im Alten- und Pflegeheim Lutherstift vor und da es uns dort gefiel, entschlossen wir uns, als Besuchshund-Team wieder zu kommen, wenn Mette älter geworden war.


Von März bis November 2011 gingen wir regelmäßig zweimal wöchentlich zu Besuch in das Lutherstift. Bewohner, Beschäftigte und zufällig anwesende Angehörige freuten sich, uns zu sehen und so brachten nicht nur wir Freude zu den alten Menschen, sondern nahmen auch ganz viel Freude und Glücksgefühl mit nach Hause.

 

Ich habe in erster Linie Einzelbesuche bei bettlägerigen Bewohnern gemacht, wobei ich hierbei überwiegend eigenverantwortlich entschieden habe, wen ich besuchen möchte. Je nach Tagesform des Hundes konnte ich auch gelegentlich einen Besuch bei bestimmten Bewohnern nicht machen, weil dieses für den Hund zu anstrengend geworden wäre.

 

Anfang November 2011 musste ich unsere Besuche unterbrechen, da ich mich um meine zu der Zeit beide schwer erkrankten Eltern kümmern musste und weder die Zeit noch die Kraft für den Besuchsdienst aufbringen konnte. Sobald es wieder möglich war, wollte ich den Besuchsdienst wieder aufnehmen, da es mir immer so viel Freude gemacht hatte.

 


beim Sommerfest am 20.07.2011

AKTUELLES

Besuchen Sie meinen neuen online-shop

Unsere Hunde werden durchgehend tierärztlich betreut von Dr.med. vet. Anja Schulz 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vera Gaesing-Herbertz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.