Besuchshund Mette und ihr Rudel
Besuchshund Mette und ihr Rudel

Langeoog, 23.März bis 18.April 2013

Unser bisher längster Aufenthalt auf Langeoog !

 

Nach den Ereignissen des letzten Jahres (zwei Todesfälle in der Familie) durften Merle und ich zur Kur fahren und wurden dabei von Mette und Lena begleitet. Zwei Wochen unseres Aufenthalts lagen in den Osterferien, für weitere zwei Wochen wurde Merle vom Schulunterricht befreit.

 

Da wir eine ambulante Kur machten, konnten wir uns die Unterkunft selbst aussuchen und eben auch die Hunde mitnehmen. Unsere Wahl fiel wieder auf das Hotel Aquantis Strand, wo wir für diese lange Zeit ein Appartment mit getrennten Wohn-, Schlafräumen und einer großen Dachterrasse mieteten. Wir hatten genug Platz, um auch allein zu sein und die Hunde hatten genug Bewegungsfreiheit.

 

Da es Lena´s erster Urlaub überhaupt und unser erster Urlaub mit zwei Hunden war, waren wir sehr gespannt, wie alles klappen würde. Mette und Lena entpuppten sich als eingespieltes Team, benahmen sich überall tadellos und fielen durchweg positiv auf.

 

Leider entpuppten sie sich auch in körperlicher Hinsicht als eingespieltes Team und wurden zu unserer großen "Freude" beide gleich zu Beginn unseres Aufenthalts läufig. Wir sahen uns schon fern des Hundestrands mit ständig angeleinten Hunden und einer Horde Rüden im Gefolge über die Insel laufen.

 

Erfreulicherweise trafen wir nur ein einziges Mal auf zwei freilaufende, etwas zudringliche Rüden. Die übrigen Begegnungen fanden überwiegend mit Hündinnen statt. Außer in den Tagen der Standhitze war es auch kein Problem, Mette und Lena am Strand frei laufen zu lassen. Wir suchten uns günstige Zeiten aus, gingen zu den äußeren Strandabschnitten und hatten auch mit dem Gehorsam keine Probleme.

 

Es war insgesamt viel entspannter als wir erwartet hatten.

 

Wettermäßig nahmen wir alles mit, was März und April zu bieten hatten. Von Eis auf der Nordsee bis zu Eiscafe´im T-Shirt war alles vertreten. Die stürmische An- und Abreise klappte zum Glück auch relativ gut, nur die Inselbahn wollte beiden Hunden nicht gefallen.

 

Vier Wochen Langeoog waren sehr erholsam, entspannend und schön.

 

AKTUELLES

Besuchen Sie meinen neuen online-shop

Unsere Hunde werden durchgehend tierärztlich betreut von Dr.med. vet. Anja Schulz 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vera Gaesing-Herbertz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.