Besuchshund Mette und ihr Rudel
Besuchshund Mette und ihr Rudel

Kommandos, Sichtzeichen und Ausführung

Die nachfolgende Liste zeigt alle Kommandos, die ich mit den Hunden trainiere. Je nach Alter und Trainingsstand beherrschen sie die einzelnen Kommandos unterschiedlich gut.

 

Das Trainieren mit mehreren Hunden gleichzeitig muss gut koordiniert werden. Meist lasse ich drei Hunde in einigen Metern Abstand warten, während ich mit dem anderen intensiv übe, dann wird gewechselt. 

 

Einige Kommandos, z.B. das Kommen auf Pfiff, lassen sich gut mit allen Hunden gleichzeitig trainieren.

 

Seit Dezember 2012 habe ich intensiv mit dem Clickertraining begonnen, was sehr erfolgreich ist. Es macht den Hunden großen Spaß und auch Mette zeigt noch einmal gesteigerte Lernbereitschaft.

 

 

Kommando

Sichtzeichen

Ausführung

Sitz

Erhobener re.Zeigefinger

Hund setzt sich hin.

 

Platz

Flache Hand nach unten

Hund legt sich hin.

 

Steh

Flache Hand, Finger Richtung Boden

Hund steht still am Platz.

Gib Pfote

Flache Hand hinhalten

Hund legt Pfote in die Hand.

 

Gib mir 5

Nach oben gestreckte Hand hinhalten

Hund tippt mit der Pfote gegen die Hand.

Gib Pfote rechts-links-Wechsel

Mal rechte mal linke Hand hinhalten

Hund gibt abwechselnd die re. und li. Pfote in die entsprechende Hand.

Geh Körbchen

Wortkommando, auch aus anderen Räumen

Hund geht in das Körbchen.

 

Ins Bett

Auf´s Polster bzw. Box im Schlafzimmer zeigen

Hund geht auf das Polster bzw. Box und bleibt dort.

Geh an deinen Platz

Auf Decke in der Küche zeigen

Hund geht auf Decke in Küche.

 

Hier

Kein Sichtzeichen, langgezogen rufen

Hund kommt.

 

Hol´s

Spielzeug wegwerfen

Hund apportiert das Spielzeug.

 

Such den/das…….

In die Richtung zeigen

Hund sucht Leckerchen, Spielzeug, Person.

Hopp

Mit re. Hand Bogen über das Objekt

Hund springt über Hindernis.

 

Robben

Hund im Platz, Hand auf Boden vom Hund wegführen

Hund robbt der Hand hinterher.

Wie groß bist du ?

Linker Arm angewinkelt am Körper

Hund steht mit Vorderpfoten auf den Arm gestützt.

Dreh´dich

Mit re. Zeigefinger kreisen

Hund dreht sich im Kreis.

 

Stopp

Stehen bleiben aus normaler Gehbewegung

Hund bleibt stehen und setzt sich, z.B. am Bordstein.

Fuß

Blickkontakt, evt, mit li. Hand leicht an die Jacke trommeln

Hund geht bei Fuß mit regelmäßigem Blickkontakt.

Schau !

Kein Sichtzeichen, nur sagen

Hund nimmt Blickkontakt auf.

 

Fang

Nur sagen, Leckerchen oder Spielzeug werfen

Hund fängt Gegenstand auf.

 

Leinenführigkeit

Stehen bleiben, wenn Leine gespannt

Hund läuft an lockerer 2m-Leine.

Aus

Re. Zeigefinger zeigt zum Boden

Hund lässt Gegenstand fallen.

 

Nein

Kein Sichtzeichen, nur sagen

Hund macht nicht, was er gerade tun wollte.

Pfui

Kein Sichtzeichen, nur sagen

Hund frisst etwas nicht.

 

Pass auf !

Kleine Schnappbewegung mit rechter Hand

Hund bellt bei jedem Schnappen ein Mal, nur Mette.

 

Warte

rechte flache Hand zum Hund gerichtet

Hund bleibt im Sitz oder Platz und verhält sich ruhig.

Lauf oder Okay

Hand vom Körper weg bewegen

Aufhebung des vorherigen Kommandos (Sitz,Platz,Fuß).

Anti-Jagd-Training

Komplexe Kombination verschiedener Befehle

Hund kontrolliert sich, apportiert Spielzeug erst auf Aufforderung, wartet, wenn Spielzeug versteckt wird.

Wir üben. Nicht einfach, je nach Stärke des Jagdtriebs.

Sitz auf Entfernung

Platz auf Entfernung

 

hochgestreckter re. Arm

mit erhobenem Zeigefinger

Hund setzt oder legt sich wo sie gerade ist, ohne zu kommen.

Schlafen

Aus dem Platz, Handfläche von unten nach oben drehen

Hund lässt sich aus dem normalen Platz in Seitenlage fallen – Schlafposition.

Löwe

Bogen auf Sesselhocker, erhobener Zeigefinger, Leckerchen zw. meinen Zähnen

Hund springt auf Hocker, setzt sich und nimmt das Leckerchen zwischen meinen Zähnen weg.

Reifen

Bogen in Richtung Hula-Hoop-Reifen

Hund springt durch den Reifen.

Winken

Mit der linken Hand winken

Hund hebt die Pfote zweimal wie beim „Gib 5“ in die Luft und winkt.

Pfiff (mit der Hundepfeife)

Kein Sichtzeichen

Hund kommt sofort und freudig zu mir gerannt, aus jeder Situation.

Rolle

Erst Platz, dann mit dem linken ausgestreckten Zeigefinger eine Drehbewegung machen

Hund liegt im Platz und rollt dann einmal komplett über den Rücken wieder ins Platz.

 

AKTUELLES

Besuchen Sie meinen neuen online-shop

Unsere Hunde werden durchgehend tierärztlich betreut von Dr.med. vet. Anja Schulz 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vera Gaesing-Herbertz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.